Yogatag Hamburg Süd am 15. Juni 2019

Safe the Date!

Als Mitorganisatorin vom diesjährigen Yogatag Hamburg Süd möchte ich dich herzlich einladen, gemeinsam mit mir und uns das Hier und Jetzt zu feiern, Zeit zu verbringen und dich inspirieren zu lassen.

Yoga hat so viele Facetten und die ein oder andere, die zu dir passt, kannst du vielleicht an diesem besonderen Tag entdecken.

Wir wünschen uns einen Tag der besonderen Begegnungen, der Freude, voll von neuen Experimenten, ganz viel Bewegung und Energie.

Du bist eingeladen dich umzuschauen. Vielleicht findest du „Dein/e YogalehrerIn“ oder den „Obst- und Gemüsehändler“ deines Vertrauens. Verbringe mit deinen Freunden und deiner Familie einen gemütlichen Tag bei etwas Musik in der Sonne.

Im Herzen Moorburgs, in der alten Grundschule – jetzt der Kunst- und Kulturverein elbdeich e.V. – gibt es viel Raum für die vielfältigen Angebote. In der Pausenhalle, den Klassenzimmern und draußen auf dem ehemaligen Schulhof finden wir Platz, um einen bunten Tag zu gestalten.

EINTRITTSKARTE KAUFEN –> Email an: MOIN@YOGATAG-HAMBURG.DE

Der Eintritt auf das Gelände des elbdeich e.V. ist frei. Wenn du keinen Workshop oder Kurs machen möchtest, komm einfach vorbei und genieße den Tag mit uns!

KARMAYOGIniS gesucht!

Wir suchen KarmayogiNIs, die uns bei Deko, Auf-/Abbau und am Yogatag Hamburg Süd unterstützen möchten.Bitte melde dich unter moin(ät)yogatag-hamburg.de.Wir freuen uns sehr darauf, dich im Team begrüßen zu dürfen.

Namaste

Neuer Präventionskurs ab 05.04.19 in Moorburg

Die Präventionskurse gehen in die nächste Runde!

Für den Freitagsvormittagskurs sind schon genügend Anmeldungen eingegangen um den Starttermin 5. April zu veröffentlichen.

Einige Plätze sind noch frei. Melde dich also schnell an und sichere dir deinen Platz!

Melde dich gerne über das Kontaktformular für weiter Informationen und deine Anmeldung.

Ich freue mich auf dich!

Ebook zum kostenlosen download

Ebook “Toplevel dank Yoga”

Ich wurde in dem oben genannten Ebook, welches von  SportScheck herausgegeben wurde, als Expertin für Yoga erwähnt und möchte euch das Buch hier zum kostenlosen download  anbieten.

Worum gehts?

stretching-498256_1280Das Ebook handelt auf rund 50 Seiten verschiedene Sportarten ab und geht darauf ein, wie welche Yogapositionen dabei helfen können,  das Körpergefühl aber auch die Leistung in den verschiedenen Sportarten, wie beispielsweise Laufen, Skifahren, Boarden oder auch Klettern, zu verbessern.

Weiterlesen…

Stundenbild – Würfelspiel zum Wiederholen der Asanas

IMG_5764Die letzte Woche vor Weihnachten…natürlich haben wir diese Woche noch einmal eine Reise zum Nordpol unternommen und dort ein weiteres Abenteuer mit den beiden Freunden Fuchs und Bär unternommen. Hierfür habe ich mir ein Würfelspiel ausgedacht, welches ich euch nun vorstellen möchte.

IMG_5780

Ganz winterlich war auch meine Deko in der Mitte…eine kleine Schneewelt mit Schlitten, Sternen und Kerzen. Außerdem eine Spur aus Memoriekarten, die ich mit neuen Fährten im Schnee versehen habe. Und siehe da, erneut sind einige Fährten aufgetaucht, die der kleine Fuchs und sein Freund so gar nicht zuordnen konnten..aber neugierig wie sie nun mal sind, haben sie die komischen Spuren im Schnee bis zu ihrem Ursprung verfolgt und haben eine interessante Entdeckung gemacht…wen sie da wohl getroffen haben??? 🙂

Würfelspiel zum Wiederholen der Asanas

Dieses Spiel bedarf einiger Vorbereitungen: Weiterlesen…

Neuer Yogakurs ab Januar 2016

yoga BaumAb Januar 2016 übernehme ich Barbara Cuestas Yogakurs am Mittwochabend um 19:45 Uhr im Yoga-Institut Berlin.

Der Kurs dauert 90 Minuten und wird von gesetzlichen Krankenkassen als Präventionskurs anerkannt. Dieses Kursangebot richtet sich an alle Menschen- unabhängig ihrer Vorerfahrung mit Hatha-Yoga, ihres Alters, ihres Geschlechtes oder ihrer körperlichen Fitness!

Stundenbild – Aufmerksamkeitsübung

SterneKreisspiel: Das schwarze Loch

Dies ist ein schönes Spiel, welches ich letztens mit meinen Yogakids ausprobiert habe. Es steigert ihre Aufmerksamkeit und Konzentration – und macht richtig viel Spaß! Ich habe es im Zusammenhang mit einem Stundenbild eingesetzt, in dem wir zu den Sternen geflogen sind. Hier kamen wir an einem schwarzen Loch vorbei…und da begann das Spiel:

Materialien

Um das Spiel zu spielen braucht man nur eine große Decke, unter der sich 1-3 Kinder verstecken können.

Ablauf

Ein Kind wird ausgewählt, das vor die Tür gehen darf. Eines der im Raum verbleibenden Kinder wird unter der Decke versteckt. Weiterlesen…